Neues Coronavirus – DorffĂ€scht 2020 abgesagt

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus haben der Gemeinderat und der eingesetzte Pandemiestab schweren Herzens entschieden, das diesjĂ€hrige Dorffest vorzeitig abzusagen. Am Wochenende vom 26.-28. Juni 2020 hĂ€tte das Niederhasler Dorfzentrum bereits zum fĂŒnften Mal in eine Festmeile verwandelt werden sollen. Der Entscheid zur Absage dieses traditionsreichen Anlasses erfolgt einerseits in Anlehnung an die aktuellen Empfehlungen des Bundesamts fĂŒr Gesundheit BAG und der kantonalen Gesundheitsdirektion. Es muss derzeit davon ausgegangen werden, dass die Verbreitungsgefahr des neuen Coronavirus noch lĂ€ngere Zeit bestehen bleibt. Andererseits ist es dem Gemeinderat ein grosses Anliegen, fĂŒr das sehr engagierte Organisationskomitee (OK) und die beteiligten Dorfvereine und Gruppierungen raschmöglichst Klarheit zu schaffen. Die Vorbereitungsarbeiten befinden sich derzeit nĂ€mlich in der besonders aufwĂ€ndigen Endphase. Mit dem vorzeitigen Entscheid können anstehende Bestellungen und Verpflichtungen allenfalls noch gestoppt werden. Zu guter Letzt hĂ€tte das Fest wiederum fĂŒr Jung und Alt, fĂŒr Einheimische und GĂ€ste zu einem geselligen Treffpunkt werden sollen. Ein solches Dorffest lebt von Begegnungen, vom Miteinander und von der guten Stimmung aller Beteiligten. Eine parallel dazu grassierende Epidemie wĂŒrde die Freude und Festlaune unweigerlich trĂŒben und gewisse Personen oder Gesellschaftsgruppen gar fernhalten.

Der Gemeinderat bedauert diesen Entscheid ausserordentlich. Er dankt den OK-Mitgliedern fĂŒr die unzĂ€hligen Stunden, welche sie in den letzten Monaten bereits fĂŒr die Vorbereitungsarbeiten aufgewendet haben. Gleichzeitig ersucht er die beteiligten Vereine und Gruppierungen und vor allem auch die Bevölkerung um VerstĂ€ndnis fĂŒr diesen Entscheid, das Niederhasler DorffĂ€scht 2020 abzusagen. Ob das Fest auf ein nĂ€chstes Jahr verschoben wird oder ob es erst wieder im Jahr 2025 ein Dorffest geben wird, bleibt derzeit offen.