Willkommen beim UHC White Wolves Stadel - Niederhasli

Trainingslager 2018 - Jetzt anmelden!

Sport Resort Fiesch Weitere Infos und Anmeldung

Neues Datum Goalie School

Erstellt am 18.05.15 um 14:13:11

Aufgrund des Jekami-Grümpi wird die Goalie School um eine Woche verschoben.

Neues Datum: Samstag, 06. Juni 2015

Anmeldungen an: claudiolaemmli@gmx.ch

Eine Runde weiter im Cup

Erstellt am 17.05.15 um 13:57:29

Das Herren I konnte sich im gestrigen Cup-Spiel gegen den UH Tösstal Wila Saland erfolgreich mit 10:8 durchsetzen.


Nach einem gelungenem Start konnten wir mit 4:1 in die erste Pause gehen. Tösstal kam selten zu Torchancen und nutzte nur eine von zwei 2-Minuten-Strafen. Im zweiten Drittel kamen wir sehr schwach zurück ins Spiel und liessen Tösstal immer mehr Ballbesitz. Erst 5 Minuten vor der zweiten Pause gelangen uns wieder Abschlüsse auf’s gegnerische Tor und rettete uns mit 6:4 in die Pause. In den letzten 20 Minuten fanden wir wieder zurück ins Spiel und konnten mehr oder weniger auf den Schlusspfiff warten.

Wir hatten sicherlich nicht den besten Tag erwischt, sind jedoch eine Runde weiter. Grosses Dankeschön an das erweiterte Kader vom Herren II und die mitgereisten Fans.

White Wolves Goalies aufgepasst!!!

Erstellt am 13.05.15 um 14:53:14

Die Saison ist vorbei und die nächste steht schon wieder vor der Tür, höchste Zeit für ein kleines Auffrischungstraining. Das Training ist für alle Alterskategorien und Erfahrungsstufen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Im Rookie Kurs stehen die Grundstellung des Torhüters und die verschiedenen Verschiebungstechniken im Mittelpunkt.

Datum: Samstag 30. Mai 2015
Zeit: 09:30 - 12:30 Uhr
Ort: Schulhaus Eichi, Niederglatt

Informationen zur Anmeldung:

  • Die Anzahl Teilnehmer ist begrenzt [Maximal 6 Torhüter]
  • Ausrüstung [Tiefschutz & Knieschoner sind Pflicht]
  • Torhüter welche das Rookie Level bereits erfolgreich absolviert haben, dürfen natürlich auch ein zweites Mal dabei sein
  • Wir arbeiten mit dem „First-come, first-served“ Prinzip [Ausnahme: Torhüter mit bereits absolviertem Rookie Level]
  • Anmeldung direkt an: claudiolaemmli@gmx.ch
  • Folgende Daten werden benötigt: Name, Alter, Team, Ausrüstung vorhanden (Ja/Nein), E-Mail Adresse, Telefonnummer

Cup-Spiel - 128. Final - Herren I

Erstellt am 12.05.15 um 13:25:36

Das Herren I trifft im ersten Cup-Spiel auf den UH Tösstal Wila Saland aus der 4. Liga.

  • Datum: Samstag, 16. Mai 2015
  • Zeit: 18:00 Uhr
  • Ort: Grosshalle Tösstal, Tösstalstrasse 15, 8488 Turbenthal
Wir freuen uns über lautstarke Unterstützung während unseres Spiels von der Zuschauertribüne.

Saisonrückblick B-Junioren

Erstellt am 30.04.15 um 09:15:12

Zu Beginn der Saison war die Stimmung im Trainerteam doch etwas getrübt, da wir doch den ein oder anderen unerwarteten Abgang hinnehmen mussten. Dass Leute abspringen gibt es natürlich immer wieder, aber für uns war es schon sehr bitter, so standen wir anfangs Saison z.B. ohne Torhüter da.

Nichts destotrotz haben die Jungs in den Trainings vollgas gegeben und waren äusserst lernwillig. Vor allem im Trainingslager konnten wir einmal mehr viele Fortschritte erzielen. Leider war dies dann an der ersten Meisterschaftsrunde nicht wirklich zu sehen und wir konnten nur mit Mühe und Not die ersten Punktverluste abwenden. An der zweiten Runde mussten wir Ferienbedingt mit einer Mischung aus B und C-Junioren gegen den starken Leader Lengnau antreten, wo wir dann auch ziemlich klar geschlagen wurden. An der dritten Runde, unserer Heimrunde, konnten wir mit einem enormen Aufwand in der zweiten Hälfte ein 0-4 Rückstand gegen Wehntal noch in ein 4-4 Unentschieden kehren. Schlussendlich muss man mit diesem Punkt zufrieden sein, bitter ist aber, dass uns genau dieser eine „verlorene“ Punkt nun nicht zur Endrundequali reicht. Eine etwas bessere Chancenauswertung während der ersten Halbzeit in diesem Spiel und wir wären nun dabei gewesen. 

Alles Jammern nützt aber nichts, die Jungs haben weiterhin gut trainiert und den Glauben an die Endrundenquali nicht aufgegeben. Besonders sehnte man sich auf die zwei Rückrundenspiele gegen Lengnau und Wehntal, hatte man mit beiden Teams noch eine Rechnung offen. Mit einer souverän umgesetzten taktischen Vorgabe konnte man den ungeschlagenen Leader aus Lengnau zu einem spannenden Spitzenkampf hinausfordern, bei dem wir knapp mit 5-4 unterlagen, nachdem wir zwischenzeitlich noch 3-1 führten. Auch nach diesem Rückschlag liessen wir die Köpfe nicht hängen und wollten nun noch im Derby Wehntal besiegen, was dann unseren Aushilfstrainern (Merci Präsi & Zimmi!) auch deutlich mit 9-1 gelang.

Die Meisterschaft haben wir nun auf dem 2ten. Tabellenplatz beendet. Wie oben schon erwähnt, sind wir knapp nicht an der Endrunde dabei. Wir waren aus den 10 Meisterschaftsgruppen der drittbeste Zweiter, punktgleich mit dem zweitbesten und 1 Punkt hinter dem besten Zweitplazierten. Aus unserer Sicht hätte es diese Mannschaft verdient, sich zu qualifizieren, musste sie doch etliche Rückschläge hinnehmen und z.B. öfters ohne Torhüter trainieren.

Wir Trainer sind sehr stolz auf euch!! Die Zusammenarbeit mit euch war stets sehr angenehm, manchmal auch sehr lustig aber immer auch konzentriert. Wir wünschen allen Spielern für die Zukunft alles Gute, egal ob im Privaten oder im Sport! Bleibt so wie ihr seid!

Vollgas, alläss oder na meh!!

Die Trainer;

Roman & Patrick